Pforzheimer Zeitung Geld und Markt 14.02.2019

Eine Generation mit Potenzial: Wirtschaftsforum Nordschwarzwald zur „Generation Y“

Pforzheim. Eine junge Frau erscheint zum Vorstellungsgespräch. Was sind Ihre Stärken und Schwächen, fragt der gestandene Personaler. Diese pariert ganz forsch: Stärken hätte sie viele, Schwächen kaum.

Nicht ganz: Sie sei ungeduldig und schiebt, bevor ihr Gegenüber überhaupt Luft schnappen kann, gleich mehrere Gegenfragen nach: Wie sieht der Karriereplan im Unternehmen aus, nach drei Jahren möchte sie nämlich ein Sabbatical machen, Home Office sowieso. Und gibt es veganes Essen in der Kantine? Der Personaler ist perplex.

Beim Publikum des siebten Wirtschaftforums Nordschwarzwald in den Räumen der IHK zum Thema „Generation Y und Führungskräfteentwicklung“ sorgt dieser Dialog dagegen eher für Heiterkeit. Er musste tief in die Klischee-Schublade greifen, räumt SWR-Moderator Uwe Bettendorf ein, der Eingangs diese Szene vorspielte. „Allerdings habe ich den einen oder anderen gesehen, der sich in der Charakterisierung der Generation Y erkannt hat.“

Pforzheimer Zeitung - Wirtschaft vom 27.09.2018

Karin Bacher sieht in der Digi­tali­sie­rung Vor­teile für das weib­liche Ge­schlecht

Karin Bacher PZ 27.09.2018

Pforzheim. Die Digitalisierung verändert die Gesellschaft in vielen Bereichen hinsichtlich neuer Prozesse, Technologien und Methoden. Sie verändert aber auch den Führungsstil in Unternehmen hin zu mehr Kooperation und Agilität, wie Karin Bacher, Beraterin für Change Management und Coach für Führungskräfte, in ihrem Vortrag „Arbeiten 4.0 – neue Chancen für Frauen“ anlässlich des Jahresthemas „Digitalisierung“ in der Kontaktstelle Frau und Beruf Nordschwarzwald am Dienstag betonte.

Schwarzwälder Bote 11.09.2018 - 16:59 Uhr

Freudenstadt Berufs­chancen für Frauen durch neue PC-Welt

Region. Einen Vor­trag mit dem Titel „Ar­bei­ten 4.0 – neue Chan­cen für Frau­en“ bie­tet die Kon­takt­stel­le Frau und Beruf Nord­schwarz­wald am Diens­tag, 25. Sep­tem­ber, an.

Er ist Teil der Reihe zum Jah­res­the­ma Di­gi­ta­li­sie­rung, die Teil­nah­me ist kos­ten­los. Die Ver­an­stal­tung fin­det ab 18 Uhr im Kar­rie­re-Cen­ter der In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer in Pforz­heim statt.

Schwarzwälder Bote 11.09.2018 

Digitalisierung im Fokus

Digitalisierung im Fokus

Das vom Wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um des Lan­des in­itier­te Jah­res­the­ma ver­an­lass­te die Kon­takt­stel­le "Frau und Beruf", für Selbst­stän­di­ge und Ar­beit­neh­me­rin­nen einen in­ter­es­san­ten Abend zum Thema "Frau­en in der di­gi­ta­len Ar­beit­welt" zu ge­stal­ten.

Schwarz­wald-Baar-Kreis: "Manch­mal frage ich mich, mit was wir uns eig­n­ent­lich frü­her be­schäf­tigt haben?", au­gen­zwin­kernd be­grüß­­te die Kon­takt­stel­len­lei­te­rin Ma­ri­na Berg­mann die fast 50 Damen aus drei Land­krei­sen der Re­gi­on Schwarz­wald-Baar-Heu­berg im Hotel "Best Wes­tern Soleo" in Bad Dür­r­heim, wo sie Hoch­ka­rä­ti­ges er­war­te­te.

Karin Bacher Consultants
Karl-Bührer-Str. 22
D-75177 Pforzheim
Fon: +49 (0) 7231 4628 631
E-Mail: info(at)kbconsultants.de

➔ Nachricht an KB Consultants

Kennen Sie schon un­se­ren News­letter mit spannen­den Themen zu Führung und Manage­ment, Life­style und Ge­nießen, Coaching und Seminaren?

➔ Jetzt abonnieren!

➔ Zum Archiv